DE | EN | FR | PT

Warum du dein monkkee-Passwort niemals vergessen darfst!!

OMG!!! monkkee-Benutzer mit verlorenem Passwort; Bildrechte: Kenny Louie, FlickrCC BY 2.0

 

Regelmäßig bekommen wir Support-Anfragen, die so ähnlich lauten wie „Ich habe mein Passwort vergessen, könnt ihr mir helfen?“. Die kurze Antwort wäre dann: Nein. In der längeren Version, die wir in solchen Fällen schicken, begründen wir das und verweisen auf die Passwort-Hinweis-Funktion, mit dem sich jeder eine eigene Gedankenstütze hinterlegen kann.

Dass monkkee keine Passwort-Wiederherstellungs- oder Zurücksetzungsfunktion hat, sollte jedem bekannt sein, der ein Benutzerkonto eröffnet. Denn es wird auf der Startseite, in den FAQs und auf der Registrierungsseite erwähnt. Zugegeben, ich bin selbst nicht jemand, der sich immer alles im Detail durchliest. Deshalb haben wir nun eine zweite Checkbox auf der Registrierungsseite eingebaut. Wir verlangen also nicht nur das Akzeptieren der Geschäfts- und Datenschutzbedingungen sondern auch, dass der Hinweis zum Passwort gelesen wurde. Mal sehen, ob das was ändert.

Und jetzt noch mal im Detail: Warum gibt es bei monkkee nicht die Möglichkeit, dass eigene Passwort zurückzusetzen?

Das Passwort hat in monkkee zwei Funktionen. Die erste ist die des Logins. Nur mit korrektem Passwort ist ein Login möglich. Das ist ähnlich wie bei vielen anderen Internet-Anwendungen. Bei monkkee gibt aber noch eine zweite Funktion. Mithilfe des Passworts werden alle eigenen Daten wie Einträge, Bilder und Tag verschlüsselt, um sie zu speichern und entschlüsselt, um sie zu lesen. Und hier liegt genau das Problem. Würden wir ein Neusetzen des Passworts erlauben, wären alle Daten für immer verloren, da die Daten nicht mit dem neuen Passwort entschlüsselt werden könnten. Wir können dir auch nicht das aktuelle Passwort zusenden, da uns nicht das Originalpasswort, sondern nur eine Art Prüfsumme bekannt ist.

Dein Passwort ist genau wie deine Tagebucheinträge nur für sich alleine gedacht. Du hast damit das sicherste Online-Tagebuch der Welt, aber auch eine Verantwortung. Nutze doch die Passwort-Hinweis-Funktion und gebe dir selbst einen Tipp, damit du dich gegebenenfalls an dein Passwort erinnern kannst.

Passwort-Hinweis-Funktion nutzen

1. Bei der Registrierung oder in den Einstellungen unter „Passwort“ den Hinweis eingeben:

 

2. Wenn du dich später an dein Passwort nicht mehr erinnern kannst, gelangst du vom Login über den Link Passworthinweis schicken auf dieses Formular:

 

3. Du bekommst den Hinweis an die eingegebene E-Mail-Adresse geschickt:

 

4. Mit einem guten Hinweis, der aber nur dir hilft, ist die Chance groß, dass du dich wieder erinnerst.

Comments ( 0 )

    Hinterlasse eine Antwort

    Your email address will not be published. Required fields are marked *