DE | EN | FR | PT

Verbesserte Unterstützung von mobilen Geräten

monkkee_mobile_support

Seit dem letzten Update werden mobile Browser von monkkee besser unterstützt. Das betrifft vor allem neuere Android-Geräte und den darauf laufenden Chrome-Browser, aber auch für weitere mobile Betriebssysteme bzw. Browser konnte eine Verbesserung erzielt werden.

monkkee verwendet einen visuellen Editor, einen sogenannten WYSIWYG-Editor („What You See Is What You Get“), der eine ähnliche Bedienung wie die eines Textverarbeitungsprogramms ermöglicht. Bei dem Editor handelt es sich den weitverbreiteten CKEditor. Dieser Editor ist eine sehr komplexe Software und die neu aufkommenden mobilen Browser stellen die Entwickler des CKEditor vor große Herausforderungen. Während iOS bereits gut unterstützt wird, sind Probleme mit Android bekannt.

Vor allem die Autospeicherung von monkkee sorgte vor dem Update für Probleme. Mit einem selbstentwickelten Plugin für den CKEditor konnten die Probleme umgangen und eine verbesserte Unterstützung von mobilen Geräten erreicht werden.

Kommentare ( 0 )

    Hinterlasse eine Antwort

    Your email address will not be published. Required fields are marked *