DE | EN | FR | PT

Neu: Zeitstempel-Funktion

Der WYSIWYG-Editor von monkkee hat ein neues Feature erhalten. Mit dem Uhr-Icon

lässt sich ein Zeitstempel (engl. Timestamp) in den Inhalt eines Eintrags einfügen. Neben dem Datum eines Eintrags, das es weiterhin gibt, bietet der Zeitstempel eine Möglichkeit, Inhalte mit Zeitinformationen zu versehen.

Im folgenden zwei Beispiele, wie sich das nutzen lässt.

Beispiel 1: Tagebuch mit Kurzeinträgen

Wer stets sehr kurze Einträge schreibt, kann mit dem Zeitstempel einen einzelnen Eintrag strukturieren. Es entsteht eine Art Tagebuch im Tagebuch.

Dies ist bei Tagebüchern zu bestimmten Themen der Fall, z. B.

  • Ernährungstagebuch
  • Gefühlstagebuch
  • Gesundheitstagebuch, Symptomtagebuch
  • Patiententagebuch
  • Beobachtungstagebuch
  • Sporttagebuch oder Fitnesstagebuch
  • Stilltagebuch

Beispiel 2: Alte Einträge mit Ergänzungen versehen

Ein zweiter Anwendungsfall ist das Kommentieren von älteren Einträgen, ohne den originären Text zu verändern. Durch den Zeitstempel wird deutlich, dass es sich um einen Nachtrag handelt. So lassen sich alte Gedanken um neue Erkenntnisse ergänzen.

 

Und bei euch? Findet ihr die Funktion hilfreich? Was sind eure Anwendungsfälle mit der neuen Zeitstempel-Funktion?

Comments ( 5 )

  • Holger says:

    Ich wollte hier mal vielen Dank sagen. Mit monkkee gibt es ein tolles Angebot, wie man ein Tagebuch führen kann. Gerade auch, da man alles exportieren kann. So kann man für die Nachwelt, oder für sich selbst für spätere Jahre eine schöne Chronik erstellen, sogar mit Fotos. Nochmals vielen Dank und weiter so,
    liebe Grüße Holger

  • Hartwig Marx says:

    Danke für diese tolle neue Funktion!

  • Gini says:

    Ich finde diese Funktion super!!! Danke, dass ihr immer so tolle Verbesserungen macht!!!

  • Alexandra says:

    Tolle neue Funktion ! Ich nutze das für neue Kommentare in alten Einträgen.

  • Tilmann Schulze-Wolf says:

    Der Zeitstempel ist eine Superidee. Hat mir schon oft gefehlt. Allerdings wäre es schön, wenn man ihn formatieren (hh:mm; dd.mm.yyyy; wd) könnte. Ich notiere im Tagesverlauf häufig nur die Uhrzeiten, dann müsste ich den Rest immer rauslöschen.
    Weiter so!! monkkee ist immer noch das beste Werkzeug für Tagebuch o.ä. schützenswerte Einträge.

Hinterlasse eine Antwort

Your email address will not be published. Required fields are marked *