DE | EN | FR | PT

Hilf uns mit deiner Spende

For monkkee Pushers For monkkee Maniacs For monkkee Lovers For monkkee Feeders

Kommentare ( 222 )

      • Sascha schreibt:

        Ich starte nebenberuflich ein neues Projekt, das Stück für Stück und so schnell wie möglich zu meinem Hauptberuf werden soll, um den Fortschritt und meine Maßnahmen und Aktionen zu dokumentieren, habe ich mich für ein Tagebuch entschieden. Ich habe mir mehrere Apps und Lösungen angeschaut und mich für monkkee entschieden, weil es schlicht und einfach ist, das passt einfach zu mir „weniger ist mehr und in der Einfachheit steckt die Genialität“. Ich möchte meine Aktionen schriftlich festhalten, am liebsten am PC mit einer Tastatur zum Schreiben, daher habe ich mich für monkkee entschieden. Natürlich finde ich auch das Sicherheitskonzept sehr gut und lobenswert. Und ich denke, bei der einen Spende wird es nicht bleiben. Ich finde solche Konzepte gut und könnte mir gut vorstellen, auch so ein Konzept umzusetzen, das auf Spenden basiert. Danke für eure Idee und Umsetzung mit monkkee

      • Marius schreibt:

        Ich benutze monkkee im Wesentlichen als Gebetstagebuch, es ist schön einen Ort zu haben, an dem man seine Gedanken ausdrücken, niederschreiben, sammeln und ordnen kann, egal wann und wo man grad ist.

      • Michael schreibt:

        Hallo zusammen,

        so schlicht und deshalb so gut. Das muss man unterstützen.

        Bin gespannt …

      • Ilka schreibt:

        Danke für die Erinnerung und danke, dass ich meine Gedanken hier lassen kann. Und mich so schön auskotzen kann, ohne das es jemand anders liest. Auch wenn ich gerade jetzt so auf dem Zahnfleisch gehe und nur noch vier tage vor Hartz4 stehe, war es mir zumindest eine kleine Spende wert. Auf das es endlich besser werde und der Job zu mir kommt…..

      • Bernd schreibt:

        Liebe Ilka, ich kenne dich nicht, aber deine Geschichte geht mir nahe. Ich finde es toll, dass du trotz aller Umstände gespendet hast und wünsche dir alles Gute & Liebe! P.S. Ich bin auch nur einer von den vielen Monkkee-Nutzern und habe schon einige Male gespendet 🙂

      • Ronny schreibt:

        Mensch Ilka, wünsche Dir alles Gute. Kopf hoch – Die eine Tür geht zu und eine andere geht auf!

      • Jens schreibt:

        Tolle App, nutze sie täglich.
        Mir gefällt die Einfachheit und die Performance.
        Wie hieß es mal in einem Werbespot: Reduced to the max 🙂
        LG

      • Dome schreibt:

        Auch nach 3 Jahren sehr nützlich & einfach!

      • Birger schreibt:

        Es ist einfach eine gute und anonyme Art, seine Gedanken „niederzulegen“. Das hilft sich selber gut zu strukturieren und machen Dinge werden einfach klarer ,wenn man sie mal aufschreibt. Danke an euch, die Macher dieser Seite !

      • Laura schreibt:

        Ich habe viele Alternativen angeschaut und bin letztendlich bei euch gelandet, vielen Dank für diese Seite! Ich fühle mich hier mit meinen ganz persönlichen Lebenserfahrungen sehr gut aufgehoben. Es hilft mir sehr meine Gedanken hier niederzuschreiben und den Kopf dadurch frei zu bekommen. Vielen Dank!

      • Hermasch schreibt:

        Ich nutze monkkee, um mir gewisse Taf´gesereignisse und wichtige Entscheidungen schnell notieren zu können. Das kan ich dann auch von anderen Mobilgeräten abrufen

      • Susanne schreibt:

        Hallo, liebes Monkkee-Team,

        ich habe das Tagebuch hauptsächlich als Rückenschmerztagebuch angefangen. Ich schreibe auf, wie es mir geht und was ich gemacht habe, außerdem Behandlungen. Ich erhoffe mir, dadurch Zusammenhänge zu erkennen.

        Ich wünsche mir allerdings eine flexiblere Filterfunktion. Bisher kann man nur nach einzelnen Tags filtern. Ich würde gerne mehrere Tags gleichzeitig auswählen können. Z. B. würde ich gerne alle Einträge mit den Tags „Rücken“ und „Tätigkeiten“ auswählen. Die ausgewählten Einträge würde ich dann gerne exportieren um sie Jemandem zu zeigen, z. B. einem Arzt.

        Außerdem wünsche ich mir die Möglichkeit, vielleicht in den Einstellungen auswählbar, in der Übersicht alle Einträge in voller Länge anzuzeigen, so dass man sie durchscrollen kann und sie nicht einzeln anklicken muss, um sie zu lesen. Man könnte das auch zum schnellen Umschalten direkt als Button in der Übersicht einbauen.

        Ich hoffe, ich konnte mit meiner Spende und meinen Vorschlägen zur Verbesserung dieses jetzt schon guten Angebotes beitragen.

        LG Susanne

        p. s.: Ich finde es super, dass ihr das auf Spendenbasis macht. So ist der Einstieg niedrigschwellig und steht jedem offen, auch weniger Begüterten.

      • Christina Wieling schreibt:

        Hallo Susanne, danke für deine Spende und deine Vorschläge. Schön, dass du monkkee auf diese Art nutzen kannst. Es ist für uns immer sehr spannend zu erfahren, wie unsere User monkkee verwenden. Wir nehmen das mal in unsere Ideenliste mit auf!
        Viele Grüße, Christina

      Hinterlasse eine Antwort

      Your email address will not be published. Required fields are marked *