DE | EN | FR | PT

5 Ideen, wie du farbige Tags einsetzen kannst

monkkee hat ein neues Feature bekommen: farbige Tags. Damit lassen sich Tags gestalten oder hervorheben. Die Einträge des Tagebuchs oder Notizbuchs sind so bereits in der Übersicht besser erkennbar.

Exkurs: Tags erzeugen und verwalten

Das Erzeugen von Tags geschieht über einen einzelnen Eintrag. Dort kannst du neue Tagnamen vergeben oder bestehende Tags aus einer Liste auswählen.

Auf der Übersichtsseite gibt es den Link „Tags verwalten“. Von hier aus gelangst du in die Tag-Verwaltung, mit der du Tags umbenennen oder löschen kannst und neuerdings auch Farben einstellen kannst.

Ausführlich haben wir das Thema hier beschrieben: Wie funktioniert „Tagging“ in monkkee?

 

Los geht’s. Hier 5 Ideen, wie du Tags sinnvoll färben kannst.

1. Farbige Einträge im Familientagebuch

Kinder werden schnell groß und man fragt sich dann, wo die Zeit geblieben ist. Eine Möglichkeit, die Familiengeschichte festzuhalten, ist das Familientagebuch. Die ersten Wörter, die ersten Dummheiten oder später die ersten Streitereien, Stoff fürs Tagebuch gibt es in jeder Familie reichlich.

Idee: Jedes Kind bekommt seine eigene Farbe.

 

2. Geschäftskunden im Business-Tagebuch

Wer monkkee als Notizbuch für sein Geschäft nutzt, der hat wahrscheinlich ein Tag je Kunde. Kunden wiederum haben ihre Firmenfarbe. Warum nicht das Tag in der Firmenfarbe einfärben?

Um die Eingabe einer benutzerdefinierten Farbe zu aktivieren, klicke einfach auf den Kreis unter „Benutzerdefiniert“. Hier sind alle gültigen CSS-Farbwerte erlaubt.

 

3. Färbe je nach Stimmung

Wie geht es dir? Erstell dir eine Palette an Tags, die deine guten und schlechten Launen abbilden und versehe deine Einträge damit.

 

4. Einfaches Hervorheben

Verwende eine Farbe, damit sich bestimmte Tags etwas abheben.

 

5. Verstecke deine größten Geheimnisse

Mit der benutzerdefinierten Farbe #f1f0ee wird dein Tag unsichtbar, da die die Tagfarbe dann mit der Hintergrundfarbe übereinstimmt. So sieht niemand dein geheimes Tag, wenn er oder sie dir über die Schulter schaut.

 

Was sind eure Ideen?

Solange es nicht zu persönlich ist, teile gerne deine Färbeideen mit uns. Nutze dazu einfach die Kommentarfunktion.

Kommentare ( 0 )

    Hinterlasse eine Antwort

    Your email address will not be published. Required fields are marked *